Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

07.08.2011

 VfR Wenings - TSV Stockheim 3:4 (2:1)

In einer zerfahrenen Partie siegte der Aufsteiger am Ende verdient, da der VfR nie zu seinem Spiel fand. Nach einem Konter über Yaser verwertete Dragut (10.) den Abpraller zum 1:0 für den VfR. Im Gegenzug eine gute Chance für den TSV durch Andreas Urban, die jedoch nichts einbrachte. Sascha Maul (20.) hatte eine gute Möglichkeit, scheiterte jedoch an TSV-Keeper Krumm. Im direkten Gegenzug ließ Florian Narr eine gute Chance ungenutzt. In der 28. Minute fiel das überraschende 2:0, als Mirel Dragut nach schöner Einzelleistung erfolgreich war. In der 28. und 29. Minute gute Möglichkeiten für Dragut (VfR) und Körpert (TSV), die ungenutzt blieben. Nach einem Konter verkürzte der Gast durch Andreas Urban (35.) auf 1:2. In der 46. Minute setzte Pierre Nickel einen Freistoß unhaltbar zum 2:2-Ausgleich in die Weningser Tormaschen. Pech hatte Dragut (48.), als er einen Freistoß an die Stockheimer Latte setzte.

 

Eine Minute später folgten weitere Möglichkeiten für Poppe und Maul, die auf VfR-Seite jedoch nichts einbrachten. Als man beim VfR immer mehr den Faden und die Ordnung verlor, kam der Gast durch Andreas Urban (53.) und Nils Wolf (71.) zu einer 4:2-Führung. In der 79. Minute brachte Pajthim Ademaj den VfR auf 3:4 heran. Der gleiche Spieler vergab die Möglichkeit zum Ausgleich, als er einen Foulelfmeter an die StockheimerTorlatte setzte (85.). In der Nachspielzeit noch ein guter Reflex von VfR-Keeper Reißky, der damit eine höhere Niederlage der Manega-Elf verhinderte. „Auf Seiten des VfR sollte man dieses Spiel schnell vergessen und auf bessere Zeiten hoffen“, teilteVfR-Vorsitzender und Pressewart Kurt Heusohn mit. Die junge Schiedsrichterin Depta (Huttengrund) war eine sehr gute Leiterin.

  • Tor: Roberto Manega (15.)
  • Schiedsrichterin: Depta (Huttengrund)

 

VfR Wenings II - TSV Stockheim II 1:2

  • Tor: Thomas Krämer (3.)

 

Quelle: KA vom 08.08.1010

 

 

Partner vom V.f.R. Wenings 1956 e.V.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Bandenwerbungspartnern und allen Partnern, die unsere Vereinsarbeit durch Spenden, bei der Anschaffung von Trainingsgeräten oder Sportbekleidung unterstützen.

 

[mehr erfahren]